HerbstCamp - Junge Forscher*innen (Woche 1)

5-tägig - täglich - 8:30 bis 15:30 Uhr

Bitte beachten:

Sollte das Buchungsformular nicht angezeigt werden, deaktivieren Sie bitte zunächst Ihre Browsererweiterungen oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail oder Telefon.

Preis:

385,00 €

Altersklasse: 

8 - 10 Jahre

Voraussetzungen: 

keine

Anzahl der Teilnehmer*innen:

Kurstermine:

Termine:

Optionen:

Veranstaltungsort:

Robot School

Industriestraße 23B

61449 Steinbach (Taunus)

Zusatzinformationen:

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwächeren Familien können sich zudem auf einen gesponserten Platz bewerben (ganz oder teilweise Kostenübernahme).

Ressourcen

Hier finden Sie alle relevanten Unterlagen sowie externe Links zu diesem Kurs.

Programmübersicht:

Download

Worum geht es?

Unsere Roboterschüler*innen können die spannende Welt der Robotik und der Programmierung kennenlernen. Auf spielerische Weise lernen die Kinder im Kursverlauf verschiedene Roboter kennen und interagieren mit diesen über unterschiedliche Kommunikationswege. Das Spielen und das Kennenlernen von Technik stehen bei diesem Kurs im Vordergrund. Lernt darüberhinaus auch die spannende Welt der additiven Fertigungstechniken auf spielerische Art und Weise lernen. Alle künstlich hergestellten Dinge und Gegenstände finden Ihren Ursprung in ein oder mehreren Fertigungstechniken. Hier lernt ihr die Basis für viele Eurer Projekte in den Bereichen 3D-Druck und Technologie.

Was wird gemacht?

Der Tagesablauf in unserem HerbstCamp:

08:30 - 09:00 Uhr: Flexible Ankunft und freies Spielen

09:00 - 10:30 Uhr: Projektzeit 1

10:30 - 11:00 Uhr: Pause

11:00 - 13:00 Uhr: Projektzeit 2

13:00 - 14:00 Uhr: Mittagessen und Pause

14:00 - 15:30 Uhr: Projektzeit 3

             15.30Uhr: Kursende

Optionale Buchungsoption:

15:30 - 17:00 Uhr: Zusätzliche Betreuungszeit

Was wird gelernt?

  • Einstieg in die Welt der Programmierung mit Hilfe verschiedener erster Lernroboter
  • Mit mTiny per Tap Pen Controller und Codierkarten das logische Denken und die Problemlösungsfähigkeiten trainieren
  • Mit Dash abenteuerlich die Funktionen verschiedener Motoren und Sensoren entdecken und weitere Programmier-Challenges lösen
  • Kennenlernen der Welt des 3D-Designs, insbesondere durch die Verwendung von 3D-Stiften und -Druckern
  • Erlangtes Wissen anwenden und verfestigen mit dem Ein-Platinen-Computer Calliope Mini - Ein Microcontroller mit vielfältigen Möglichkeiten

Buchungsformular

Diese Veranstaltung ist aktuell nicht buchbar

Neugierig geworden?

Hier erfährst du mehr über das vielfältige Angebot der Robot School

Zum Kurskatalog