Coding

SommerCamp - Coding mit LEGO Boost (Woche 4)

5-tägig - täglich - 8:30 bis 15:30 Uhr

Bitte beachten:

Sollte das Buchungsformular nicht angezeigt werden, deaktivieren Sie bitte zunächst Ihre Browsererweiterungen oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail oder Telefon.

Preis:

330,00 €

Altersklasse: 

8 - 10 Jahre

Voraussetzungen: 

keine

Anzahl der Teilnehmer*innen:

10

Kurstermine:

Termine:

Optionen:

Veranstaltungsort:

Familienzentrum Niederhöchstadt

Langer Weg 2

65760 Eschborn-Niederhöchstadt

Robot School

Industriestraße 23B

61449 Steinbach (Taunus)

Zusatzinformationen:

BITTE BEACHTEN: Wegen hoher Nachfrage Zusatztermin außerhalb der Robot School! KURSRAUM: Familienzentrum Niederhöchstadt

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwächeren Familien können sich zudem auf einen gesponserten Platz bewerben (ganz oder teilweise Kostenübernahme).

Ressourcen

Hier finden Sie alle relevanten Unterlagen sowie externe Links zu diesem Kurs.

Programmübersicht:

Download

Worum geht es?

!!!BITTE BEACHTEN: Kurs findet im Familienzentrum Niederhöchstadt statt!!! Der LEGO BOOST ist ein programmierbarer Robotikbausatz. Du kannst Vernie, Deinen sprechenden Roboterfreund, nach Deiner Phantasie frei programmieren und mit ihm interagieren. Vernie kann sich bewegen, Objekte, Farben und Abstände erkennen, Gegenstände greifen und transportieren, Gesten mit der Hand ausführen und sogar sprechen!

Was wird gemacht?

Der Tagesablauf in unserem SommerCamp:

08:30 - 09:00 Uhr: Flexible Ankunft und freies Spielen

09:00 - 10:30 Uhr: Projektzeit 1

10:30 - 11:00 Uhr: Pause

11:00 - 13:00 Uhr: Projektzeit 2

13:00 - 14:00 Uhr: Mittagessen und Pause

14:00 - 15:30 Uhr: Projektzeit 3

             15.30Uhr: Kursende

Optionale Buchungsoption:

15:30 - 17:00 Uhr: Zusätzliche Betreuungszeit

Was wird gelernt?

Neben Teamfähigkeit fördert dieser Kurs das informatische Denken, die Teilnehmer*innen lernen in logischen Prozessen zu denken und dabei kreativ zu agieren. Anhand abwechslungsreicher Projekte können die Teilnehmer*innen ihre eigenen Ideen sowohl technisch mittels Programmcode als auch künstlerisch und kreativ umsetzen.

  • Vernie zusammenbauen und seine Funktionen kennenlernen
  • Sensoren und Aktoren entdecken und verstehen
  • Programmiersprache Scratch Junior kennenlernen
  • Vernie in weitere Projekte umbauen und programmieren, z.B. elektronische Gitarre, Frankie the Cat, Fertigungspresse, Roboter M.T.R.4

Buchungsformular

Neugierig geworden?

Hier erfährst du mehr über das vielfältige Angebot der Robot School

Zum Kurskatalog